Die Super-Oma

Anneline Kleeberg

Anneline Kleeberg setzt sich ein Leben lang für Andere ein: Früher für Kinder aus Tschernobyl und vertriebene Kurden, jetzt für Flüchtlinge aus der ganzen Welt. Über eine 79-Jährige, die nicht aufhören kann zu helfen.

22. Dezember 2016, 8:25 h

Nach 365 Tagen: Die Bilanz der Super-Oma

Anneline Kleeberg sinniert in ihrem letzten Auftritt für "Schaffen wir das?" über ihr Engagement und die Flüchtlingshilfe auf Nordstrand, über die Zukunft ihrer Schützlinge und ihre Pläne.