Die Super-Oma

Anneline Kleeberg

Anneline Kleeberg setzt sich ein Leben lang für Andere ein: Früher für Kinder aus Tschernobyl und vertriebene Kurden, jetzt für Flüchtlinge aus der ganzen Welt. Über eine 79-Jährige, die nicht aufhören kann zu helfen.

25. Juli 2016, 17:54 h

Die Super-Oma

Der gefährliche Spagat der “Super-Oma”

Seit einem halben Jahr begleiten unsere Reporter Anneline Kleeberg. Zeit, um eine Zwischenbilanz zu ziehen. Wie hat sich die "Super-Oma" verändert?