Der Schauspieler

Ibrahim Qalla

Wenn seine Mutter aus Syrien ihm auf die Mailbox spricht, löscht Ibrahim die Nachricht, ohne sie anzuhören. Er will sie nicht hören, die Schrecken, die er selbst durchgemacht hat. Erst 20 Jahre alt, hofft er in Deutschland auf einen Neuanfang.

31. Dezember 2015, 4:30 h

Schaffen wir das, Ibrahim?

Ibrahim erklärt, wie wir die Flüchtlingskrise meistern können.

30. Dezember 2015, 4:30 h

„Ich wünsche mir, dass der Krieg in Syrien vorbeigeht“

Das wünscht sich Ibrahim für das Jahr 2016.

23. Dezember 2015, 4:30 h

„Wenn ich Sex hätte, würde ich es bereuen!“

Obwohl Ibrahim manchmal nicht wusste, wie er den nächsten Tag überleben sollte, hat auch er ganz normale Gedanken wie alle 20-Jährigen. Ich habe mit ihm über Religion und Sex gesprochen.

16. Dezember 2015, 4:30 h

Plötzlich sprachlos

Ibrahim Qalla ist vor zwei Jahren aus seiner Heimat Syrien geflohen, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. Dabei ist Sprache sein wichtigstes Werkzeug.