Der Optimist

Hamza Mahfood

Erst beim achten Versuch gelang ihm die Überfahrt nach Europa. Hamza Mahfood will in Deutschland das Leben führen, das ihm in Syrien verwehrt bleibt. Ein Leben mit Frieden, Freiheit und Träumen.

15. Februar 2016, 23:26 h

Zum ersten Mal hilflos

Hamza Mahfood ist mit vielen guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet. Doch einmal mehr macht ihm die deutsche Bürokratie einen Strich durch die Rechnung – und sein Optimismus schwindet.

4. Februar 2016, 14:48 h

HIMYM lehrt Liebe, Freundschaft und Deutsch

Mit der TV-Serie "How I met Your Mother" hat Hamza Mahfood Englisch gelernt. Nun wagt er sich an die deutsche Version der Serie.

Eines Abends, Hamza Mahfood sitzt in seiner Heimat Salamiyah in Syrien im Bett und schaut Fernsehen. Er zappt durch die Kanäle, bleibt auf einem englischen hängen – dort läuft “How I met Your Mother”. Es ist das erste Mal, dass Hamza diese Serie sieht und sie zieht ihn sofort in seinen Bann. Seit diesem Abend hat er sämtliche Staffeln gesehen, mehrmals. Und auf englisch. Die Serie hat ihm ein Gefühl für die Sprache vermittelt, ihn außerdem viel über die westliche Lebensweise gelehrt. Fast jede Szene kann er mittlerweile auswendig. Nun aber möchte er eine neue Herausforderung angehen – und mit “How I met Your Mother” auch Deutsch lernen.

 

1. Februar 2016, 11:44 h

schaffen_wir_das

Es ist wieder WELT-Kompakt-Tag! Im heutigen vierten Teil unserer Serie geht es unter anderem um unseren "Optimisten" Hamza Mahfood, der aus Syrien floh, weil er von Frieden und Freiheit träumt. ✌🏻️ #schaffenwirdas #flüchtlinge #refugees #optimist